Print Abonnement

    Ich / Wir bestelle(n):

    Jahresabo: Das Abonnement verlängert sich jeweils um ein Jahr, falls nicht spätestens sechs Wochen vor Jahresende gekündigt wird. Als kostenlose Zugabe erhalte(n) ich/ wir eine Prämie meiner Wahl (siehe unten Prämien zur Auswahl).
    Die Auslieferung der Prämie erfolgt, sobald die erste Abonnementrechnung beglichen ist.
    Probeabonnement: Sollte ich nicht nach Erhalt der dritten Ausgabe widerrufen, bin ich mit einer weiteren Belieferung im Abonnement einverstanden. Als kostenlose Zugabe erhalte(n) ich/ wir bei Fortsetzung des Bezugs als reguläres Abonnement eine Prämie meiner Wahl (siehe unten Prämien zur Auswahl). Bei dem Probeabonnement wird die Prämie erst bei Umwandlung in ein reguläres Abonnement ausgegeben. (Evtl. abweichende Prämien möglich).
    Die Auslieferung der Prämie erfolgt, sobald die erste reguläre Abonnementrechnung beglichen ist.


    Ich wähle folgende Prämie:

    Rechungsadresse: Bei nicht dienstlichen Bestellungen benötigen wir hier Ihre Privatadresse . Bitte tragen Sie die ggf. abweichende Lieferanschrift zusätzlich in den dafür vorgesehenen Kasten ein.

    * Pflichtfelder bitte ausfüllen:


    Widerrufsrecht

    Ich nehme mein Widerrufsrecht zur Kenntnis: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Mittler Report Verlag GmbH, Beethovenallee 21, D-53173 Bonn, Tel.: 0228/ 3500870, Fax: 0228/ 3500871; E-Mail: info@mittler-report.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das oben zum Herunterladen angebotene Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    Aktuelle Ausgabe

     

    In der Ausgabe 4-2021 finden Sie Beiträge u.a. zu folgenden Themen:

    • Reform der Reformen (Dieter Stockfisch)
    • Seefahrt mit Psychologe (Jan Hackstein)
    • Das gute Gefühl, die Seefahrt sicherer gemacht zu haben (Adrian J. Neumann)
    • Gefahr und Chance (Adrian J. Neumann)
    • Die 75-jährige Gefahr (Uwe Jenisch)
    • Mangelwirtschaft, Personalmangel und Corona belasten – Zum Jahresbericht 2020 der Wehrbeauftragten (Dieter Stockfisch)
    • Gemeinsam einen neuen Kurs einschlagen (Christian Freiherr von Oldershausen und Marcel Hendriks)
    • Knapper Zeitplan für den Sea Falcon (Fabian Henning)
    • Gewinnt Putin? Die anstehende Fertigstellung von Nord Stream 2 wird Russland stärken (Hans Jürgen Witthöft)
    • Deutschlands bescheidener Beitrag – BMD-Testschuss in den USA, Stagnation in Deutschland (Andreas Uhl)
    • Perspektivwechsel (Carolin Hilgendag-Pawel)
    • Fit für die Zukunft (Stefan Ulsamer)
    • Warnung an Seefahrer und Energiewirtschaft (Sidney E. Dean)
    • Ein Admiral fürs Eis (Sidney E. Dean)
    • Krieg im Schatten – Minenkriegführung in der Nordsee (Uwe Wichert)

    Online Shop

    Einzelausgaben

    Einzelausgaben PDF und Print des “MarineForums” sind in unserem Online-Shop erhältlich.

    MarineForum als E-Paper oder PDF-Version

    MarineForum ist auch als E-Paper oder PDF-Abonnement für die Nutzung auf dem PC, Tablet und Smartphone im iKiosk erhältlich!

    Mobile Nutzung für Tablets und Smartphones :

    1. iKiosk App auf dem Tablet oder dem Smartphone installieren (kostenlos im App Store von Apple bzw. im Google Play Store)!

    2. MarineForum im iKiosk auswählen und bestellen!

    Einzelausgabe: 5,99 €

    Abonnement (10 Ausgaben): 54,99 €