Aktuelle Ausgabe: Mai 2024

Inhalte dieser Ausgabe:

OPERATIONS, TRAINING & PLANNING

  • Collaborative Combat Aircraft: “Buy ‘em cheap and stack ‘em high” (Georg Mader)
  • Connectivity talks (Dr Lee Willett)

ARMAMENT & TECHNOLOGY

  • Central European armoured vehicle programmes (Martin Smisek)
  • Romanian acquisition programmes: a steady path to reindustrialisation (Manuela Tudosia)
  • Bulgarian acquisition programmes (Chris Mulvihill)
  • KVAČR 2035: Major procurements for the Czech Republic (Martin Smisek)
  • Heavyweight of choice? (Shaun Connors)
  • Azerbaijan ponders the purchase of JF-17 from Pakistan (Ilya Roubanis)
  • Brazil awaits its Centauro II mobile gun system (Victor M. S. Barreira)
  • Cost-benefit analysis (Thomas Withington)
  • Increasing coverage: overcoming Arctic challenges (Tim Fish)
  • Breaking and Entering (Thomas Withington)
  • Special operations forces armament requirements (Sidney E. Dean)
  • Stars in Their Eyes (Thomas Withington)
  • Virtually Shooting Straight (Trevor Nash)

SECURITY & POLICY

  • Enhanced resolve: how the Putin factor has rejuvenated NATO (Peter Felstead)
  • Protecting NATO’s East European flank (Robert Czulda)

INDUSTRY & MARKETS

  • Canada’s defence industry: exports and partnerships (Bo Leimand)
  • Spain’s aerospace prowess (Tim Guest)

VOICES FROM INDUSTRY

  • Calian Group

mehr auf www.euro-sd.com

European Security & Defence

Monatliche Zeitschrift in englischer Sprache für internationale Entscheidungsträger in Politik, Streitkräften und Wirtschaft

European Security & Defence (ESD) bringt zentrale Aspekte europäischer Sicherheits- und Verteidigungspolitik, Streitkräfteentwicklung und Rüstung einem internationalen Interessentenkreis in mehr als 100 Ländern nahe. In dem Magazin kommen hochkarätige Autoren aus dem politisch-parlamentarischen Bereich, Streitkräften, EU- und NATO-Institutionen, Wissenschaft und Publizistik zu Wort.

Themenfelder

  • Sicherheitspolitik
  • EU/GSVP
  • NATO
  • Streitkräfte international
  • Rüstung
  • Wehrtechnik
  • Sicherheits- und Verteidigungsindustrie
  • Forschung und Technologie

Eine Sonderausgabe ist als Schwerpunktheft dem Rüstungsbereich der Bundeswehr und den Sachständen laufender Rüstungsprojekte gewidmet.

Chefredakteur: Mark Cazalet

Ihre Ansprechpartner zu allen Fragen rund um die Anzeigenschaltung finden Sie hier.

Einzelheft (Print-Ausgabe): 19,90 € (zzgl. Versand)

European Security & Defence im Internet: www.euro-sd.com

Probeheft

Fordern Sie ein kostenloses Probeheft von European Security & Defence an!

Jetzt Abonnieren!

European Security & Defence erscheint elfmal im Jahr. Jahresabonnement der Print-Ausgabe:

für Bezieher in Deutschland:
99,80 € (inkl. Versand)
für Bezieher außerhalb Deutschlands:
119,00 € (inkl. Versand)

Die Print-Ausgabe können Sie hier abonnieren. Einzelne Ausgaben als Printheft oder im PDF-Format finden Sie in unserem Onlineshop.

Vorschau: