Aktuelle Ausgabe

Inhalte dieser Ausgabe:

  • Polish-Romanian Defence and Security Policy (Eugene Kogan)
  • A New Global Strategic Vision or a Fantasy? Reflections on the British Integrated Review of Security, Defence, Development and Foreign Policy (David Saw)
  • The Afghanistan Dilemma: to Withdraw or not to Withdraw? (Andreea Stoian Karadeli)
  • What is Spain’s Current Role in the International Security Environment? (Esteban Villarejo)
  • The Spanish Armed Forces in 2035. Looking Ahead: An Overview of the Country’s New Military Strategy and New Capabilities Planning Cycle (Admiral General Teodoro Esteban López Calderón)
  • Spain’s Military to Rework ist Modernisation Priorities. Interview with Adm. Santiago Ramón González Gómez, General Director of DGAM
  • Spanish Defence after COVID: The Industry Speaks (Esteban Villarejo)
  • Protecting Critical Infrastructure – Cyber or Sabotage (Tony Kingham)
  • How to Train for the Coming Drone Wars. The Urgent Need for Immersive Training with Extended Reality (John Antal)
  • Battery Management – Systems and Technologies (Tim Guest)
  • Rising Demand for Medium Tanks (Christopher F Foss)
  • Integrated Advantage: Networking C-UAV systems (Gerrard Cowan)
  • A Drone Superpower. How Turkey’s UAV Manufacturers are Transforming “Drone Diplomacy” (Korhan Özkilinc)
  • Deployment of Special Forces Equipment or Resupply by Air (André Forkert)
  • UUVs Revolutionise Mine Hunting and Neutralisation (Luca Peruzzi)
  • The Global Submarine Fleet and Weapons: Present and Future (Bob Nugent)
  • Unmanned Forces: Achieving ORBAT Balance (Giulia Tilenni)
  • Weaponised Containers Protect FOBs (Christopher F Foss)
  • New Technologies Disrupting Long Range Infantry Weapons (Tamir Eshel)
  • 4×4 Scout and Liaison Vehicles (Sidney E. Dean)
  • Miniaturisation – Not Only About Technology (Manuela Tudosia)
  • An Astounding Turnaround. Interview with Jan Molter, Managing Director of Aeromaritime
  • Naval Programmes in the Eastern Mediterranean (Conrad Waters)
  • “We are ready for new global partnerships”. Interview with Prof. Dr. Haluk Görgün, Chairman, President and CEO of ASELSAN
  • A Look at Turkish Armament Programmes (Kubilai Han)
  • The Return of Spetsnaz: Special Forces in the Donbas (Suman Sharma)
  • Turkey’s Combat Support Ship Programme (Kubilai Han)

mehr auf www.euro-sd.com

European Security & Defence

Monatliche Zeitschrift in englischer Sprache für internationale Entscheidungsträger in Politik, Streitkräften und Wirtschaft

European Security & Defence (ESD) bringt zentrale Aspekte europäischer Sicherheits- und Verteidigungspolitik, Streitkräfteentwicklung und Rüstung einem internationalen Interessentenkreis in mehr als 100 Ländern nahe. In dem Magazin kommen hochkarätige Autoren aus dem politisch-parlamentarischen Bereich, Streitkräften, EU- und NATO-Institutionen, Wissenschaft und Publizistik zu Wort.

Themenfelder

  • Sicherheitspolitik
  • EU/GSVP
  • NATO
  • Streitkräfte international
  • Rüstung
  • Wehrtechnik
  • Sicherheits- und Verteidigungsindustrie
  • Forschung und Technologie

Eine Sonderausgabe ist als Schwerpunktheft dem Rüstungsbereich der Bundeswehr und den Sachständen laufender Rüstungsprojekte gewidmet.

Chefredakteur: Jürgen Hensel
Objektleiter und Chef vom Dienst: Stephen Barnard
Anzeigen und Marketing: Stephen Barnard, Stephen Elliott, Waldemar Geiger, Jürgen Hensel und Dr. Andreas Himmelsbach

Einzelheft (Print-Ausgabe): 8,90 € (zzgl. Versand)

European Security & Defence im Internet: www.euro-sd.com

Probeheft

Fordern Sie ein kostenloses Probeheft von European Security & Defence an!

Jetzt Abonnieren!

European Security & Defence erscheint elfmal im Jahr. Jahresabonnement der Print-Ausgabe:

für Bezieher in Deutschland: 64,90 € (inkl. Versand)
für Bezieher außerhalb Deutschlands: 82,50 € (inkl. Versand)

Die Print-Ausgabe können Sie hier abonnieren. Einzelne Ausgaben als Printheft oder im PDF-Format finden Sie in unserem Onlineshop.

Vorschau

ESD als E-Paper oder PDF-Version

Die European Security & Defence ist auch als E-Paper oder PDF-Abonnement für die Nutzung auf dem PC, Tablet und Smartphone im iKiosk erhältlich!

Mobile Nutzung für Tablets und Smartphones :
1. iKiosk App auf dem Tablet oder dem Smartphone installieren (kostenlos im App Store von Apple bzw. im Google Play Store)!
2. European Security & Defence im iKiosk auswählen und bestellen!

Einzelausgabe: 2,99 €
Abonnement (11 Ausgaben): 24,99 €