Aktuelle Ausgabe

Inhalte dieser Ausgabe:

  • Security Policy and Force Development in Bulgaria (Kasimir Karakachanov)
  • Bulgarian Defence Industrial Capabilities (Peter Cholakov)
  • The Brazilian Navy: An Evolving Navy in Consolidation (J. F. Auran)
  • The Future of Swiss Air Force – Standing at the Crossroads. An Update on the Swiss Air Force (Georg Mader)
  • HAMMERHEAD, QUICKSTRIKE and More. US Navy Offensive Mine Warfare Programmes (Sidney E. Dean)
  • European Field Artillery Technologies (Christopher F. Foss)
  • The Need for Power. Batteries versus Fuel Cells for Unmanned Aerial Vehicles (John Antal)
  • Fuse and Propellant Developments (Tim Guest)
  • RPAS Guarding the Seas (J. C. Menon)
  • Supporting FIM-92 STINGER Missiles (Piero Toffano)
  • Twenty Years of IRON DOME (Arie Egozi)
  • Aircraft Carrier Self-Defence (Doug Richardson)
  • Enhancing Squad Communications. Converged voice and radio communications with Radio over IP (RoIP) (Shaun Fischer and Charlie Kawasaki)
  • 5G as a Game-Changer for Defence Critical Systems. Interview with Mark Barrett, CMO and Defence Lead of Blu Wireless
  • Lessons Learned: When Sensors are Shooters. Next Generation Intelligence, Surveillance, and Reconnaissance (ISR) (John Antal)
  • Railguns and Hypervelocity Projectiles. Expanding Naval and Ground-Force Artillery Options (Sidney E. Dean)
  • Acquisition in the Visegrád Four (Eugene Kogan)
  • Securing Littoral Borders. Understanding Threats and Challenges for Maritime Borders (Tony Kingham)
  • The First War Won Primarily with Unmanned Systems. Lessons from the Second Nagorno-Karabakh War (John Antal)
  • Armenia: A Tectonic Fault (Dr. Gayane Novikova)
  • Malaysia: COVID-19 and Political Uncertainty Overshadows Defence and Security Development (Dzirhan Mahadzir)
  • Russian-Turkish Relations: Moscow Calls the Tune (Eugene Kogan)

mehr auf www.euro-sd.com

European Security & Defence

Monatliche Zeitschrift in englischer Sprache für internationale Entscheidungsträger in Politik, Streitkräften und Wirtschaft

European Security & Defence (ESD) bringt zentrale Aspekte europäischer Sicherheits- und Verteidigungspolitik, Streitkräfteentwicklung und Rüstung einem internationalen Interessentenkreis in mehr als 100 Ländern nahe. In dem Magazin kommen hochkarätige Autoren aus dem politisch-parlamentarischen Bereich, Streitkräften, EU- und NATO-Institutionen, Wissenschaft und Publizistik zu Wort.

Themenfelder

  • Sicherheitspolitik
  • EU/GSVP
  • NATO
  • Streitkräfte international
  • Rüstung
  • Wehrtechnik
  • Sicherheits- und Verteidigungsindustrie
  • Forschung und Technologie

Eine Sonderausgabe ist als Schwerpunktheft dem Rüstungsbereich der Bundeswehr und den Sachständen laufender Rüstungsprojekte gewidmet.

Chefredakteur: Jürgen Hensel
Objektleiter und Chef vom Dienst: Stephen Barnard
Anzeigen und Marketing: Stephen Barnard, Stephen Elliott, Waldemar Geiger, Jürgen Hensel und Dr. Andreas Himmelsbach

Einzelheft (Print-Ausgabe): 8,90 € (zzgl. Versand)

European Security & Defence im Internet: www.euro-sd.com

Probeheft

Fordern Sie ein kostenloses Probeheft von European Security & Defence an!

Jetzt Abonnieren!

European Security & Defence erscheint elfmal im Jahr. Jahresabonnement der Print-Ausgabe:

für Bezieher in Deutschland: 64,90 € (inkl. Versand)
für Bezieher außerhalb Deutschlands: 82,50 € (inkl. Versand)

Die Print-Ausgabe können Sie hier abonnieren. Einzelne Ausgaben als Printheft oder im PDF-Format finden Sie in unserem Onlineshop.

Vorschau

 

ESD als E-Paper oder PDF-Version

Die European Security & Defence ist auch als E-Paper oder PDF-Abonnement für die Nutzung auf dem PC, Tablet und Smartphone im iKiosk erhältlich!

Mobile Nutzung für Tablets und Smartphones :
1. iKiosk App auf dem Tablet oder dem Smartphone installieren (kostenlos im App Store von Apple bzw. im Google Play Store)!
2. European Security & Defence im iKiosk auswählen und bestellen!

Einzelausgabe: 2,99 €
Abonnement (11 Ausgaben): 24,99 €