Aktuelle Ausgabe

Inhalte dieser Ausgabe:

  • The True Nature of Sino-Russian Relations (Eugene Kogan)
  • The COVID-19 Saga. Global Implications, Geopolitical Trends and the Balance of Power (Andreea Stoian Karadeli)
  • How China Used the Pandemic for ist Expansionist Pursuits (Suman Sharma)
  • Pivot to Asia. Europe’s Declining Significance from a Geo-Strategic Perspective (Ludolf von Löwenstern)
  • “I would like to see the EU to take full responsibility for its maritime dimension”. Interview with Vice Admiral Hervé Bléjean, Director General of the European Union Military Staff (DGEUMS) and Director of the Military Planning and Conduct Capability (Dir MPCC)
  • Armoured Vehicles from Eastern Europe (Alex Horobets)
  • EURONAVAL 2020 and the “New Normal”. Interview with with Hugues d’Argentré, Director, SOGENA
  • 36 Post-COVID-19 Europe: a New Security Environment with New Challenges. Interview with Bear Midkiff, Vice President Sales and Marketing, John Cockerill Defense
  • Limitations on Defence Imports to India (Suman Sharma)
  • Europe Builds up Fleets of 8×8 (Christopher F. Foss)
  • Features of Modern Military Logistic Trucks (Gerhard Heiming)
  • Belgian and Dutch Naval Replacement Programmes (Jaime Karremann)
  • The Art of Electronic Eavesdropping (Doug Richardson)
  • European Infantry Fighting Vehicle Armament (Christopher F. Foss)
  • Equipping Medical Responders for CBRN Scenarios (Dan Kaszeta)
  • Protecting NATO’s Northern Approaches (Bo Leimand)
  • Light Infantry: a New Tool for the Danish Army (Michael Johnsson)
  • Enforcing the Arms Embargo: Operation IRINI. Interview with RADM Fabio Agostini, Commander, Operation EUNAVFOR MED IRINI
  • From Political Symbol to Regional Responsibility. The Multinational Corps Northeast in Szczecin (Poland) (Ulrich Pfützenreuter)
  • Major Polish Procurement Programmes (Michał Jarocki)
  • Another Decrease in Polish Defence Exports (Michał Jarocki)
  • Poland’s Aviation Procurement Programmes (Michał Jarocki)

mehr auf www.euro-sd.com

European Security & Defence

Monatliche Zeitschrift in englischer Sprache für internationale Entscheidungsträger in Politik, Streitkräften und Wirtschaft

European Security & Defence (ESD) bringt zentrale Aspekte europäischer Sicherheits- und Verteidigungspolitik, Streitkräfteentwicklung und Rüstung einem internationalen Interessentenkreis in mehr als 100 Ländern nahe. In dem Magazin kommen hochkarätige Autoren aus dem politisch-parlamentarischen Bereich, Streitkräften, EU- und NATO-Institutionen, Wissenschaft und Publizistik zu Wort.

Themenfelder

  • Sicherheitspolitik
  • EU/GSVP
  • NATO
  • Streitkräfte international
  • Rüstung
  • Wehrtechnik
  • Sicherheits- und Verteidigungsindustrie
  • Forschung und Technologie

Eine Sonderausgabe ist als Schwerpunktheft dem Rüstungsbereich der Bundeswehr und den Sachständen laufender Rüstungsprojekte gewidmet.

Chefredakteur: Jürgen Hensel
Objektleiter und Chef vom Dienst: Stephen Barnard
Anzeigen und Marketing: Stephen Barnard, Stephen Elliott, Waldemar Geiger, Jürgen Hensel und Dr. Andreas Himmelsbach

Einzelheft (Print-Ausgabe): 8,90 € (zzgl. Versand)

European Security & Defence im Internet: www.euro-sd.com

Probeheft

Fordern Sie ein kostenloses Probeheft von European Security & Defence an!

Jetzt Abonnieren!

European Security & Defence erscheint elfmal im Jahr. Jahresabonnement der Print-Ausgabe:

für Bezieher in Deutschland: 64,90 € (inkl. Versand)
für Bezieher außerhalb Deutschlands: 82,50 € (inkl. Versand)

Die Print-Ausgabe können Sie hier abonnieren. Einzelne Ausgaben als Printheft oder im PDF-Format finden Sie in unserem Onlineshop.

Vorschau

ESD als E-Paper oder PDF-Version

Die European Security & Defence ist auch als E-Paper oder PDF-Abonnement für die Nutzung auf dem PC, Tablet und Smartphone im iKiosk erhältlich!

Mobile Nutzung für Tablets und Smartphones :
1. iKiosk App auf dem Tablet oder dem Smartphone installieren (kostenlos im App Store von Apple bzw. im Google Play Store)!
2. European Security & Defence im iKiosk auswählen und bestellen!

Einzelausgabe: 2,99 €
Abonnement (11 Ausgaben): 24,99 €