Die Tagung ist eine geschlossene Veranstaltung mit begrenzter Platzzahl. Eine Weitergabe an Mitarbeiter oder Vertreter ist möglich – bitte entsprechend anmelden.
Im Tagungsbeitrag inkludiert sind Tagungsgetränke, Kaffee und Gebäck in den Kaffeepausen, Abendessen und ein Mittagsimbiss am 2. Tag.  Die freigegebenen Vorträge werden im Nachgang zur Tagung als PDF-Datei per E-Mail an die Teilnehmer versendet.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung zur Tagung bis zum 24. November 2022.

Bei Stornierungen später als sieben Tage vor Tagungsbeginn werden 25 % des Tagungsbeitrages, bei Nichterscheinen 100 % in Rechnung gestellt.

    Anmelden als:

    Ein Industrieticket kostet 625 Euro pro Person - Anzahl der Teilnehmer*:


    Ein Ticket für Angehörige der Bundeswehr, von Behörden bzw. des Diplomatischen Dienstes kostet 235 Euro pro Person - Anzahl der Teilnehmer*:


    Gesamtsumme (€):


    Die oben genannten Angaben werden zusammen mit dem Namen Ihres Unternehmens in die Teilnehmerliste aufgenommen, die Teil der Tagungsunterlagen ist.


    Zusammen mit der Bestätigung Ihrer Anmeldung wird Ihnen eine Rechnung ausgestellt.

    Hinweise zur Stornierung:
    Bei Stornierung später als sieben Tage vor Tagungsbeginn werden 25 %, bei Nichterscheinen 100 % des Tagungsbeitrages in Rechnung gestellt.

    * Pflichtfelder bitte ausfüllen

    Hinweise

    • Im Hilton Bonn sind Einzelzimmer zum Sonderpreis von € 139,00 inkl. Frühstück bis zum 30.11.2022 reserviert. Die Übernachtung erfolgt auf eigene Kosten. Wir bitten, die Zimmerbestellung beim Hilton Hotel selbstständig unter dem Buchungscode „MRV“ unter Tel. 0228/7269-2300, Fax -6020 oder reservations.bonn@hilton.com vorzunehmen.
    • Stellplätze in der Tiefgarage sind vom Teilnehmer selbstständig zu bezahlen (MRV-Sonderpreis max. 26 Euro/Tag).
    • Corona-Regelungen: Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Corona-Regelungen des Landes. Bitte erbringen Sie ggfs. einen Nachweis, dass Sie geimpft, genesen oder getestet sind. Es gelten außerdem die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Regelungen zur Maskenpflicht.

    Widerrufsrecht

    Der Kunde hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem der Kunde eine Buchungsbestätigung seitens des Verlages erhalten hat.

    Um sein Widerrufsrecht auszuüben, müssen der Kunde uns (Mittler Report Verlag GmbH, Beethovenallee 21, 53173 Bonn, Tel.: 0228/ 3500870, Fax: 0228/ 3500871; E-Mail: info@mittler-report.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

    Folgen des Widerrufs

    Wenn der Kunde diesen Vertrag widerruft, haben wir ihm alle Zahlungen, die wir von Ihm erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit ihm wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden ihm wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

    Flyer zur 35. SIPO 2022

    Mittler Report Verlag

    Für Fragen zu unseren Zeitschriften, Broschüren, Informationsdiensten und Tagungen steht Ihnen unser Verlagsservice zur Verfügung.

    Mittler Report Verlag GmbH
    Beethovenallee 21
    53173 Bonn

    Tel.: +49 (0)228-3500-870
    Fax: +49 (0)228-3500-871
    E-Mail: info@mittler-report.de

    Ihre Ansprechpartner: